Meistervorbereitungslehrgang

Wir bieten in Hadamar komplette Meistervorbereitungskurse an.
Qualifizieren Sie sich und investieren Sie in Ihre Zukunft.
weiterlesen

jungglaser
Glasveredler
Autoglaser

Partner des Glaserhandwerks

Bundesinnungsverband des Glaserhandwerks – ein modernes Dienstleistungsunternehmen

Das Glaserhandwerk muss sich zukünftig nicht nur den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturveränderungen anpassen, sondern es muss auch auf diese Veränderungen aktiv Einfluss nehmen, um diesen Strukturwandel zum eigenen Vorteil nutzen zu können. Das kann der einzelne Betrieb alleine nicht mehr leisten. Hier bedarf es auch weiterhin einer Institution wie des Bundesinnungsverbandes des Glaserhandwerks, der die Interessen seiner Handwerksbetriebe in Politik und Wirtschaft, auf nationaler und internationaler Ebene vertritt, der aber auch zukünftig verstärkt das Marktumfeld beobachtet. Als moderner Service- und Dienstleistungsbetrieb wird der Bundesinnungsverband für seine Mitglieder in ganz Deutschland da sein. Mehr über den Bundesinnungsverband für das Glaserhandwerk erfahren Sie in der Rubrik BIV Organisation.


Neu: Technische Richtlinie des Glaserhandwerks Nr. 17 "Verglasen mit Isolierglas"

Die Neu- oder Reparaturverglasung von Mehrscheiben-Isolierglas ist eine komplexe Angelegenheit. Denn ein Mehrscheiben-Isolierglas ist mehr als nur eine Verglasung, bei der zwei Scheiben auf einen Abstandhalter geklebt werden. Eine wertvolle Arbeitshilfe dabei ist die Technische Richtlinie Nr. 17. Sie gehört zu den wichtigsten Technischen Richtlinien des Glaserhandwerks und ist ab sofort in der überarbeiteten Fassung (8. Aufl. 2016) erhältlich.

 Weiterlesen

News für Mitglieder

SOKA Bau

Beitragsanforderungen der Bau-Sozialkassenweiterlesen


Kalender, Pressemitteilungen

2. Thementage GLAS

23./24.11.2017 in Düsseldorfweiterlesen


Pressemitteilungen

Glas ist Licht - Glas ist Leben - Glas ist Zukunft

Glaserhandwerk startet Kampagne zur Nachwuchswerbungweiterlesen


News für Mitglieder

Qualitätssiegel für den kostenlosen Download

Neu: Nur für Innungsmitglieder! Beachten Sie auch im Glasershop unter "Kundenbindung" die neue Qualitätsoffensive des Glaserhandwerksweiterlesen


Veröffentlichungen

Baurecht: Der Glaser in der Rolle des Planers – Nichts ungewöhnliches!

Neben den sich immer weiter entwickelnden Technischen Regelwerken und Vorgaben sind die Baurechtlichen Aspekte keinesfalls zu unterschätzen! Man sollte sie nutzen, z.B. bei Reklamationen, die manchmal begründet, aber auch oft unbegründet sind. Hier hilft in der Regel nur, von Anfang an gewissenhaft zu arbeiten. Das heißt nicht nur technisch einwandfrei, sondern auch rechtlich.weiterlesen