OpenGraph: Facebook • BIV Bundesinnungsverband des Glaserhandwerks

Ausbildung

Das umfangreiche Ausbildungsangebot im Glaserhandwerk

Ein Beruf mit Perspektive am Puls der Zeit

Durch seinen Reichtum an traditionellen und neuen Werten wird Glas zum Werkstoff des Jahrhunderts. Zeichnete es sich bereits in der Vergangenheit durch eine hohe Bandbreite an Anwendungen im privaten wie im industriellen Umfeld aus, wird es zukünftig als interaktives Medium, eine zentrale Rolle im Alltag spielen. Dazu tragen wesentlich neue Technologien und erweiterte wissenschaftliche Kenntnisse bei, die das Material immer leichter, belastbarer und elastischer werden lassen. Eine bedeutende Rolle nimmt hier das interaktive, intelligente Glas, das smart Glas ein, welches multiple technische Funktionen übernimmt und individuell konfigurierbar ist und das „Glas der Zukunft“ sein wird.

Dies erfordert qualifizierte Fachkräfte wie den Glaser, Glasveredler oder Glasappartebauer. Sie alle sind im Glaserhandwerk zuhause. Dabei handelt es sich um Berufe mit Zukunft und Perspektive, die immer am Puls der Zeit arbeiten und alle eins gemeinsam haben: sie arbeiten mit dem ältesten und faszinierendsten Werkstoff der Menschheit.

Hier erhalten Sie Infos zu den Ausbildungsplätzen.

Dokumentation: Verordnungen zur Berufsausbildung